VEMAHO

Sophisticated E–Commerce Solutions. Since 2008.

Leistungen

VEMAHO—wir helfen Ihnen dabei, Sie gut da stehen zu lassen und Sie im besten Licht zu präsentieren: Ihr Shop, Ihr privat label, Ihre Website, Ihr Blog sollen Ihren Anspruch an sich und andere widerspiegeln.

E–Commerce–Lösungen

Der richtige Shop für den richtigen Zweck. Vom Abverkauf von Saisonware hin zu vollständig individualisierteren Produkten, Einzelshoplösungen oder Multishops mit Multichannel---Ihr Shop sollte Sie in Ihren Abläufen unterstützen, und nicht zum Selbstzweck verkommen. Wir helfen Ihnen bei der Auswahl, der Einrichtung, und der Pflege Ihres Shops.

Private Label

Das Besondere für Ihre Zielgruppe. Sie haben sich "Freunde", "Follower" und "Subscriber" erarbeitet und wollen ihnen etwas Besonderes bieten? Wir setzen Ihre Idee vom "private Label" in die Realität um. Ganz gleich ob aus dem Bereich Textil, Kosmetik oder Accessoires. Für ausgewählte Kunden produzieren wir individuelle "private labels". Hier verantworten wir den gesamten Prozess vom Design über die Bemusterung bis hin zur Fertigung.

Fulfillment & Hosting

Gerne übernehmen wir für Sie die gesamte Arbeit im Hintergrund. Wir sorgen mit unserer Onlineshoperfahrung für die Umsetzung, Gestaltung und den Betrieb Ihres Shops. Angefangen von der Produktpräsentation bis hin zu allen Prozessen nach dem Kauf.

Websites & Blogs

Als Unterstützung zu einem Shop oder als Selbstverständnis eines modernen Unternehmens: eine ansprechende und inhaltlich sinnvolle Website oder Blog ist ein Grundpfeiler, um Menschen und Unternehmen auf Sie aufmerksam zu machen, und Sie, Ihren Anspruch, und Ihre Dienstleistungen zu kommunizieren: von der Stange gibt es bei uns nur Klamotten.

Marketing

Der schönste Shop mit den tollsten Produkten hilft nichts, wenn sich keine Käufer dafür finden, und kein Shop überlebt, wenn er sich auf einen ständigen Preiskampf einlassen muss. Wir helfen Ihnen mit Lösungen, die den Teufelskreis von Preisvergleichsportalen brechen, und Ihre Käufer zu wiederkehrenden Kunden machen.

Unser Anspruch

Wenn man im Leben mit dem Zweitbesten vorlieb nimmt, dann erreicht man auch immer nur das Zweitbeste.
John F. Kennedy

Kontakt

Sie erreichen uns Montags bis Freitags von 09.00 Uhr bis 18.00 Uhr. Sie können uns auch gerne eine E-Mail schicken oder das Kontaktformular nutzen.

T: +49 202 261 589 90
W: vemaho.de
E: kontakt@vemaho.de

Kemmannstraße 111
42349 Wuppertal
Deutschland

Kontaktformular

Ihre Anfrage wird an Werktagen innerhalb von 24 Stunden bearbeitet.

Über uns

Moda24

Mit dem Onlineversandhandel Moda24 hat alles 2005 angefangen. Aus einer Laune heraus und dem Spaß an Mode haben wir begonnen Artikel von großartigen und spannenden Designern zu verkaufen. Unser erstes Ziel war bloß preiswerter an Stücke unserer Lieblingsdesigner zu kommen. Inzwischen hat sich einiges getan, aber das ist gleich geblieben: fantastische, exklusive Ware zu guten Preisen, und das mit 100% Kundenzufriedenheit.

VEMAHO

Während wir Moda24 im Laufe der Zeit immer weiter professionalisiert haben, sind wir immer wieder auf Probleme gestoßen, die unser Tagesgeschäft und unser Unternehmen langfristig bedroht hätten, wenn wir sie nicht grundlegend gelöst bekommen würden. Dabei standen wir immer wieder in Kontakt mit anderen Unternehmen, die bereits ähnliche Probleme hatten, und ungleich mehr, die sie gerade haben und noch haben werden:

Der Weg von einfachen ausgelagerten Shopsystemen zu komplexen Shopsystemen mit gehobenen Ansprüchen; aktuelle Trends in Design und Einkaufserlebnissen; Services, die Mehrwert schaffen; bestehende Prozesse ausgliedern und monetarisieren; moderne Logistik-Lösungen, Zahlungsmethoden, und rechtliche Fragen…

Wir haben viele Fehler gemacht und sie gelöst, diese Erfahrung teilen wir gerne mit unseren Kunden.

Der Wunsch eines Kunden den eigenen Shop mit "private label"-Produkte zu versorgen, hat uns mittlerweile neben dem Dienstleister auch zum Zulieferer unserer Kunden gemacht. Durch unser weltweites Lieferantennetzwerk haben wir begonnen unsere Kunden mit den gesuchten "private label"-Produkte zu beliefern. Wir übernehmen heute den gesamten Prozess, von der Warenbeschaffung über den Verkauf der Ware bis hin zur Abrechnung für unsere Kunden. Somit können sich unsere Kunden auf das konzentrieren was wesentlich ist.

Veit Marius Hofschneider

Veit Marius Hofschneider ist persönlich haftender Geschäftsführer der VEMAHO KG und Prokurist bei der TRIBICON GmbH, einer Ingenieurgesellschaft für Unternehmensentwicklung. Seine Ausbildung hat er in einer Werbe– und PR–Agentur gemacht, bei der er später lange Zeit als Projektleiter tätig war, bevor er seine Leidenschaft für E–Commerce entdeckte.

Impressum

VEMAHO

VEMAHO KG
Kemmannstraße 111
42349 Wuppertal
Germany

Persönlich haftender Gesellschafter:
Veit Marius Hofschneider

Tel.: +49 202 261 589 90
Fax: +49 202 261 589 99
E-Mail: kontakt@vemaho.de

USt.-IdNr.: DE283 530 463
Registergericht/ Handelsregister: AG Wuppertal, HRA 23481

Inhaber und verantwortlich für den Inhalt:
Veit Marius Hofschneider

Bankverbindung

Inhaber: VEMAHO KG
Konto: 621532
BLZ: 330 500 00
Stadtsparkasse Wuppertal

IBAN: DE34 3305 0000 0000 6215 32
BIC-/SWIFT-Code: WUPSDE33

Wir werden rechtlich vertreten durch die Kanzlei:

RA Neumann

Datenschutz

Der Schutz Ihrer Daten ist uns ein wichtiges Anliegen. Wir erheben, speichern und verwenden Ihre Daten selbstverständlich nur entsprechend den gesetzlichen Vorgaben. Nachfolgend werden Sie über die Art und Weise der Erhebung, Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch uns informiert.

I. Verantwortlicher

Verantwortlicher für die Verarbeitung Ihrer Daten ist:

VEMAHO KG
Kemmannstraße 111
42349 Wuppertal
Telefon: +49 202 261 589 90
Fax: +49 202-26158999
E-Mail: kontakt@vemaho.de

II. Betroffenenrechte

1) Sie haben das Recht,

  • gemäß Art. 15 DSGVO auf Auskunft über die Sie betreffende von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten und auf die in Art. 15 Abs. 1 lit. a)-h) DSGVO aufgeführten Informationen. Insbesondere können Sie Auskunft über die Verarbeitungszwecke, die Kategorie der personenbezogenen Daten, die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch, das Bestehen eines Beschwerderechts, die Herkunft Ihrer Daten, sofern diese nicht bei uns erhoben wurden, sowie über das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und ggf. aussagekräftigen Informationen zu deren Einzelheiten verlangen („Auskunftsrecht“);

  • gemäß Art. 16 DSGVO unverzüglich die Berichtigung Sie betreffender unrichtiger personenbezogener Daten und die Vervollständigung unvollständiger personenbezogener Daten zu verlangen („Recht auf Berichtigung“);

  • gemäß Art. 17 DSGVO die Löschung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist („Recht auf Löschung“);

  • gemäß Art. 18 DSGVO die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen und wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben („Recht auf Einschränkung der Verarbeitung“);

  • gemäß Art. 20 DSGVO Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns im Zuge einer Einwilligung oder für die Vertragsabwicklung übermittelt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen, soweit dies technisch machbar ist und die Rechte und Freiheiten anderer Personen nicht beeinträchtigt werden („Recht auf Datenübertragung“);

  • gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO Ihre erteilte Einwilligung jederzeit gegenüber uns zu widerrufen. In dem Fall dürfen wir die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen, wobei die Rechtmäßigkeit der aufgrund Ihrer Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung dabei nicht berührt wird („Recht auf Widerruf von Einwilligungen“);

  • gemäß Art. 22 DSGVO nicht einer ausschließlich auf einer automatisierten Verarbeitung – einschließlich Profiling – beruhenden Entscheidung unterworfen zu werden, die Ihnen gegenüber rechtliche Wirkung entfaltet oder Sie in ähnlicher Weise erheblich beeinträchtigt, sofern die Entscheidung nicht für den Abschluss oder die Erfüllung eines Vertrags zwischen Ihnen und uns erforderlich ist, nicht aufgrund von Rechtsvorschriften zulässig ist oder nicht mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung erfolgt.

2) Widerspruchsrecht

Erfolgt eine Datenverarbeitung auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO, haben Sie ferner das Recht, der Verarbeitung uns gegenüber gemäß Art. 21 DSGVO jederzeit zu widersprechen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben oder sich der Widerspruch gegen Direktwerbung oder ein damit in Verbindung stehendes Profiling richtet. Bei Widerspruch durch Sie dürfen wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr verarbeiten, es sei denn, es bestehen nachweislich zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen dient. Diese Ausnahme besteht nicht, soweit sich Ihr Widerspruch gegen Direktwerbung oder ein damit in Verbindung stehendes Profiling richtet. In dem Fall dürfen wir Ihre personenbezogenen Daten zu diesem Zwecke in keinem Fall mehr verarbeiten. Für die Ausübung Ihres Widerspruchsrechts können Sie uns z.B. eine entsprechende E-Mail senden.

3) Beschwerderecht

Gemäß Art. 77 DSGVO haben Sie schließlich auch das Recht, sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. In der Regel können Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes oder unseres Unternehmenssitzes wenden.

III. Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten und Zweck der Verarbeitung

1) Ihr Besuch unserer Webseite

Wenn Sie unsere Webseite aufrufen, werden durch den von Ihnen verwendeten Browser automatisch Informationen an den Server unserer Webseite gesendet. Diese Informationen werden temporär in einem sog. Logfile gespeichert. Die Datenerhebung und -verarbeitung erfolgt aufgrund unseres berechtigten Interesses gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DSGVO zum Zwecke eines reibungslosen Verbindungsaufbaus der Webseite, einer komfortablen Nutzung unserer Webseite, der Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität sowie zu weiteren administrativen Zwecken. Es handelt sich dabei um die folgenden Informationen, die ohne Ihr Zutun erfasst und bis zur automatisierten Löschung gespeichert werden:

  • IP-Adresse des anfragenden Rechners,
  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs,
  • Name und URL der abgerufenen Datei,
  • Webseite, von der aus der Zugriff erfolgt (sog. Referrer-URL),
  • verwendeter Browser und ggf. das Betriebssystem Ihres Rechners sowie der Name Ihres Access-Providers.

2) Nutzung des Kontaktformulars

Sie können uns über unser Kontaktformular eine Nachricht übersenden. Mit Übersendung Ihrer Nachricht willigen Sie gemäß Art. 6 Abs. 1 a) DSGVO in die Verarbeitung Ihrer mit Ihrer Nachricht übermittelten personenbezogenen Daten in der Form ein, dass wir diese zum Zwecke der Beantwortung bzw. Bearbeitung Ihres Anliegen und zur Kommunikation mit Ihnen verwenden dürfen. Die für die Benutzung des Kontaktformulars von uns erhobenen personenbezogenen Daten werden nach Erledigung der von Ihnen gestellten Anfrage automatisch gelöscht.

3) Cookies

Auf unserer Webseite verwenden wir Cookies, die der Optimierung der Benutzerfreundlichkeit unserer Webseite dienen und die Nutzung bestimmter Funktionen ermöglichen. Hierbei handelt es sich um kleine Dateien, die Ihr Browser automatisch erstellt und die auf Ihrem Endgerät gespeichert werden, wenn Sie unsere Seite besuchen. Die meisten der von uns verwendeten Cookies dienen dem Zweck, zu erkennen, dass Sie einzelne Seiten unserer Webseite bereits besucht haben - sog. Session-Cookies – und werden nach Ende der Browser-Sitzung wieder von Ihrer Festplatte gelöscht. Andere Cookies - sog. temporäre Cookies - verbleiben für einen bestimmten festgelegten Zeitraum auf Ihrem Endgerät und ermöglichen uns, Ihr Endgerät bei Ihrem nächsten Besuch wieder zu erkennen. Besuchen Sie unsere Webseite erneut, wird automatisch erkannt, dass Sie bereits bei uns waren und welche Eingaben und Einstellungen sie getätigt haben, sodass Sie diese nicht noch einmal eingeben müssen. Ferner setzen wir Cookies ein, um die Nutzung unserer Webseite statistisch zu erfassen und zum Zwecke der Optimierung unseres Angebotes, der Werbung und der bedarfsgerechten Gestaltung unserer Webseite Nutzungsprofile unter Verwendung von Pseudonymen zu erstellen und auszuwerten (siehe im Detail hierzu Ziff. 7). Die durch Cookies verarbeiteten Daten sind für die genannten Zwecke zur Wahrung unserer berechtigten Interessen nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DSGVO erforderlich. Hinweis: Sie können Ihren Browser so einstellen, dass keine Cookies auf Ihrem Computer gespeichert werden oder stets ein Hinweis erscheint, bevor ein neuer Cookie angelegt wird. Wir weisen vorsorglich darauf hin, dass die vollständige Deaktivierung von Cookies dazu führen kann, dass nicht alle Funktionen unserer Webseite genutzt werden können.

4) Analyse-Tools

a) Google Analytics
Wir verwenden zu Analysezwecke das Tool „Google Analytics“, einen Webanalysedienst der Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA (im Folgenden „Google“). Dies dient der Wahrung unserer im Rahmen einer Interessensabwägung überwiegenden berechtigten Interessen an einer optimalen Vermarktung, fortlaufenden Optimierung und bedarfsgerechten Gestaltung unseres Angebots. Die nachfolgend beschriebene Verarbeitung Ihrer Daten erfolgt damit gemäß Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO. Google Analytics verwendet „Cookies“ (siehe Ziff. 3). Die durch den Cookie erzeugten Informationen, wie Browser-Typ/-Version, verwendetes Betriebssystem, die zuvor besuchte Seite (sog. Referrer-URL), IP-Adresse (Hostname des zugreifenden Rechners) und Uhrzeit der Serveranfrage werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Auf unserer Webseite ist die IP-Anonymisierung aktiviert, d.h. Ihre IP-Adresse wird von Google zuvor gekürzt. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte gekürzte IP-Adresse wird auch nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt, wodurch Rückschlüsse auf Ihre Person ausgeschlossen sind. Die ermittelten Informationen werden dazu verwendet, um Ihre Nutzung unserer Webseite in anonymisierter Form auszuwerten, um anonymisierte Statistiken über die Webseitenaktivitäten zu erstellen und um weitere mit der Webseitennutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu Zwecken der Marktforschung und bedarfsgerechten Gestaltung unserer Webseite zu erbringen. Sie können die Speicherung der Google Analytics-Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; in diesem Fall stehen Ihnen gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Webseite zur Verfügung. Sie können darüber hinaus die Verwendung Ihrer Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de. Weitere Informationen zum Datenschutz im Zusammenhang mit Google Analytics finden Sie etwa in der Google Analytics-Hilfe https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de .

b) Matomo (Piwik)
Wir verwenden zu Analysezwecke das Tool „Matomo“ (vormals „Piwik“), einen Webanalysedienst der InnoCraft Ltd., 150 Willis St, 6011 Wellington, Neuseeland. Dies dient der Wahrung unserer im Rahmen einer Interessensabwägung überwiegenden berechtigten Interessen an einer optimalen Vermarktung, fortlaufenden Optimierung und bedarfsgerechten Gestaltung unseres Angebots. Die nachfolgend beschriebene Verarbeitung Ihrer Daten erfolgt damit gemäß Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO. Matomo verwendet „Cookies“ (siehe Ziff. 3). Die durch den Cookie erzeugten Informationen, wie Browser-Typ/-Version, verwendetes Betriebssystem, die Referrer-URL, IP-Adresse und Uhrzeit der Serveranfrage werden an einen Server der InnoCraft Ltd. in Neuseeland übertragen und dort gespeichert. Die Speicherung Ihrer IP-Adresse erfolgt dabei jedoch anonymisiert, d.h. Ihre IP-Adresse wird zuvor gekürzt, sodass Rückschlüsse auf Ihre Person ausgeschlossen sind. Die ermittelten Informationen werden dazu verwendet, um Ihre Nutzung unserer Webseite in anonymisierter Form auszuwerten, um anonymisierte Statistiken über die Webseitenaktivitäten zu erstellen und um weitere mit der Webseitennutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu Zwecken der Marktforschung und bedarfsgerechten Gestaltung unserer Webseite zu erbringen. Sie können die Speicherung der Matomo-Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihres Browsers verhindern; in diesem Fall stehen Ihnen gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Webseite zur Verfügung. Weitere Informationen zum Datenschutz im Zusammenhang mit Matomo finden Sie hier: https://matomo.org/privacy/